Das Portal der Engelberater entstand im Jahr 2016. Ganz bewusst wurde seit Beginn der angebotenen Telefonberatung das Augenmerk auf die Schaffung einer entspannten Atmosphäre gelegt, um dem Ratsuchenden bestmöglich helfen zu können. Der ganzheitliche Beratungsansatz und damit die Qualität der Lebensberatung sollen gefördert werden.

Jeder Engelberater verfügt über eine mehrjährige Erfahrung im Bereich der spirituellen Lebensberatung. Zum Repertoire eines jeden Beraters gehören verschiedene Methoden & Techniken, die individuell nach den Bedürfnissen des Ratsuchenden zur Anwendung kommen.

Die Anzahl der tätigen Engelberater auf diesem Portal ist bewusst begrenzt gehalten. Trotzdem decken die Berater aufgrund ihrer vorhandenen Kompetenzen wichtige Themenbereiche des täglichen Lebens ab und können alle Fragen der gewohnten Lebensberatung beantworten.

Zur Philosophie des Portals gehört neben dem ganzheitlichen Beratungsansatz ein ehrlicher Umgang mit dem Ratsuchenden. Hilfe und Unterstützung wird jedem zuteil, der bereit ist, sich helfen zu lassen. Eine Beratung zum Zwecke der Beschönigung ist nicht in unserem Sinne. Veränderungen bestimmen das Leben und sind häufig die Basis bei der Erfüllung sowie Verbesserung der Lebensqualität. Die Engelberater freuen sich auf Beratungen, denn sie leben dafür, anderen Menschen bei der Stärkung ihres Wohlbefindens begleiten zu dürfen.

Entscheidungen kann niemand abnehmen. Vielmehr werden in Verbindung mit den Hinweisen auf der energetischen Ebene Tipps gegeben, welche Chancen und Möglichkeiten im Leben des Betroffenen bestehen.

Die telefonischen Beratungen sollen von gegenseitigem Respekt geprägt sein. In einer liebevollen und entspannten Atmosphäre werden alle üblichen Fragen des täglichen Geschehens beantwortet. Jeder Engelberater arbeitet mit individuellen Methoden, die auf dessen Profil ausführlich beschrieben sind. Die Wahl der gewählten Technik obliegt selbstverständlich dem Berater.

Wir bitten um Verständnis, dass keine indiskreten, ethisch fragwürdigen oder rechtlich untersagten Fragen beantwortet werden. So dürfen beispielsweise keine Diagnosen gestellt werden. Hierfür ist ein Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.