Wochenblick vom 8.-14. Juli 2019

Der Beginn dieser Woche wird uns so manche Klarheit bringen. Beziehungen bekommen eine andere Qualität oder werden zurück gelassen, da wir uns bewusst werden, was wir nicht gesehen haben oder wie unrealistisch unsere Erwartungen waren.

Unsere Kraft lässt auch ein wenig nach, was uns einfach mal ausruhen lässt, denn Erkenntnis ist oft anstrengend und mehr noch die Entscheidung daraus die uns zum handeln bringt.

Zur Wochenmitte ist es wieder ganz anders. Die Liebe in uns, die wir sind lässt uns mit Freude unsere Pläne durchführen. Vor allem bringen uns die Energien in Ausgleich und Gelassenheit. Nicht zuletzt, weil wir zu Beginn der Woche ja auch Ballast abgeworfen haben.

Alles geschieht sanft und fließend, also wäre Hektik und Ungeduld in dieser Woche nicht hilfreich.

Das versteinerte Holz begleitet uns in dieser Woche mit seinem kraftvollem Wesen. Sie verleiht uns einen festen Stand und tiefe Verwurzelung mit der Erde. Die Zeit verliert sich und der Lärm der Welt verschwindet. Es erfüllt uns mit einer sicheren und stabilen Stärke, lässt frische Lebenskraft durch unsere Adern fließen und stellt einen engen Kontakt zu unseren Ahnen her, der uns unterstützt.

„Tief verbunden stehe ich sicher auf dem Platz meines Lebens.“ (Steinwesen im Medizinrad)

Ich wünsche euch eine entschlussfreudige Woche mit einem klaren und ehrlichen Blick auf eure Situation, damit entspannte Entscheidungen möglich sind.

Herzlichst

Manuela