Wochenblick vom 26. Oktober – 1. November 2019

Diese Woche heißt es geerdet bleiben und Abstand von den Dramen anderer zu nehmen. Der Leitsatz: „Alles ist gut so wie es ist.“ kann uns dabei sehr helfen. Sehr schnell werden wir erkennen, dass Vertrauen genau das Gegenteil von Ego, also „ich will“ ist.

Alles laufen lassen, nichts erkämpfen, denn alles, was für unseren Weg richtig ist, geschieht leicht und fließend.

Grenzen setzen und klar sagen, was wir wollen bringt uns in eine leichte und freudige Energie, die uns aus unseren eigenen, geglaubten Dramen heraus holt und das Leben mal wieder so richtig genießen lässt.

Wer auf finanzielle Unterstützung wartet, kann in dieser Woche recht überrascht werden.

Der Aquamarin unterstützt uns mit seinem klaren und zielgerichteten Wesen. Er öffnet uns Tore in alle Bewusstseinsebenen, schärft unsere Sinne und verschafft uns klare Sicht und Weitblick. Er verkörpert die männliche Kraft, schafft Freiraum und aktive Präsenz. Wir können durchatmen und stehen mit beiden Beinen fest auf dem Boden.

„Aufrecht stehe ich, sehe klar und deutlich was ist. Ich bin präsent, frei und kraftvoll.“ (Steinwesen im Medizinrad)

Ich wünsche euch eine Woche mit innerer Ruhe und Gelassenheit, was Vertrauen und Zuversicht festigt.

Herzlichst

Manuela