Wochenblick vom 21.-27. Dezember 2019

In dieser Woche wird die Energie der Liebe weiter vorherrschen. Auch wenn wir durch das kommende Jahresende vielleicht in eine gewisse Melancholie oder gar Enttäuschung fallen, können wir diese Liebe fühlen und annehmen.

Ja, so manches ist nicht so geworden, wie es gewünscht war, doch das heißt nicht, dass wir nicht auf dem richtigen Weg sind. Das Wann haben wir nicht in der Hand, Das was verändert sich mit jedem Mal, wenn wir in uns etwas erlöst haben.

Wichtig ist, dass alles, was sein soll fließend kommt und keinen Kampf braucht. Und genau das lehrt uns die Liebe in dieser Zeit. Eine gute Woche, um neue Bekanntschaften zu schließen und auch mal etwas impulsiver und leidenschaftlicher zu sein, es wird Vergnügen bereiten.

Andere Menschen um uns herum sind Kraftquellen und schenken uns Freude. Genießen wir einfach die magische Zeit und freuen uns auf auf das was uns noch erwartet.

Der Citrin begleitet uns in dieser Woche mit seinem hellen, mutigen und dynamischen Wesen. Er hat ein fröhliches und sonniges Gemüt, das uns Lebensmut und Ideenreichtum schenkt. Wir können Belastungen verdauen und loslassen, wodurch Raum für neue Inspiration und Wege entsteht. Er lädt uns sein, unser Leben spielerisch zu gestalten und Erfahrungen im Außen zu suchen. Wir verleihen unserem Selbst mutig, dynamisch, sicher und auf liebevolle Art Ausdruck. „Mutig und dynamisch entdecke ich die Welt. Ich gestalte mein Leben sonnig und spielerisch.“ (Steinwesen im Medizinrad)

Ich wünsche euch ganz wundervolle Weihnachten, voller Frieden, Liebe und Harmonie im Kreise eurer Lieben.

Herzlichst

Manuela