Wochenblick vom 19.-25. Oktober 2019

In der neuen Woche werden wir dazu aufgefordert, verstärkt bei uns zu bleiben und uns selbst gegebene Versprechen einzuhalten. Es ist für uns eine Prüfung, wie treu wir uns schon sind. Klare, direkte und offene Kommunikation sind hilfreich.

Überdenken sollten wir wohl so manche Ziele und Wünsche, die eventuell noch aus Enttäuschung und Ego entstanden sind. Reine Herzenswünsche erfüllen uns selbst,während die Egobasierenden oft nur etwas beweisen wollen.

Leidenschaft, Freude und Energie stehen uns unendlich zur Verfügung, sobald wir unseren Herzensweg gehen, und es ist vollkommen normal, wenn wir hin und wieder einen Umweg machen. Wichtig ist, dass wir uns immer wieder besinnen, warum wir tun was wir tun und warum unsere Wünsche so sind wie sie sind.

Und auch wenn wir in dieser Woche verstärkt das Gefühl haben, dass uns ein Partner, Freund oder Gleichgesinnter fehlt, versichert uns das Universum, dass Unterstützung auch in dieser Form auf dem Weg zu uns ist.

Begleiten wird uns der Peridot, der stets seine Energie zur Verfügung stellen möchte, wenn es um Selbstvertrauen und Unabhängigkeit geht. Sein Wesen ist ehrlich und klar, tief reinigend und ausleitend. Er schafft Platz für das Wesentliche. Er verbindet uns mit unserer eigenen Wahrheit, wir bekommen Weitblick, Balance und innere Ruhe. „Ich vertraue meiner Erfahrung und entscheide selbst.“ (Steinwesen im Medizinrad)

Ich wünsche euch eine stabile, selbsttreue und erfolgreiche Woche, in der ihr die tiefen eurer Leidenschaft und Freude zum glühen bringen könnt.

Herzlichst

Manuela