Engelkarte Dezember 2019

Die Engelkarte Dezember 2019 zeigt uns den Engel der Geborgenheit. Dieser Engel begleitet uns die letzten Wochen des Jahres 2019, da wir den Schutz und die Fürsorge in unserem Leben verstärkt suchen.

Der Engel der Geborgenheit lässt uns wissen, dass wir stets behütet sind und ihm all unsere Sorgen, Ängste oder Befürchtungen mitteilen können. Dank seiner Energie werden wir uns zur Weihnachtszeit sowie zum Jahreswechsel sicher und aufgefangen fühlen.

Die langen Nächte und kurzen Tagen lassen zuweilen trübe Gedanken aufkommen. Menschen, die nicht mehr bei uns sind oder unerfüllte Wünsche kommen stärker in unser Bewusstsein. Zuweilen werden wir schwermütig und verlieren unseren Optimismus. Die Engelkarte Dezember 2019 erinnert jedoch daran, dass wir uns immer und überall gerade in der dunklen Jahreszeit geborgen fühlen dürfen. Wir werden getragen und mit all unseren beunruhigenden Gedanken aufgefangen.

Der Dezember leitet den neben den Feierlichkeiten mit der Familie den Jahreswechsel ein. Wir lassen die vergangenen Monate nochmals Revue passieren und werden feststellen, dass wir ein sehr bewegendes Jahr hinter uns haben. Es ist viel passiert, aber nicht immer stehen wir dort, wo wir uns zu Beginn des Jahres sehen wollten.

Der Engel der Geborgenheit vermittelt uns sehr deutlich, dass wir dennoch genau richtig sind. Wir sind nicht allein, denn es gibt jemanden, der an uns denkt oder jederzeit für uns da ist. Mit diesem Wissen sollten wir uns auf die Bereiche konzentrieren, die uns in den letzten Monaten weiter gebracht haben. Wir haben viel erreicht und sind oft über uns hinaus gewachsen. Öfter, als wir es vorher geglaubt hätten.

Daher sollten wir das Gefühl der Geborgenheit nicht nur von der geistigen Welt annehmen, sondern uns auch selbst oder anderen schenken!